Das Unternehmen

Stärken fördern und Wege aufzeigen
Menschen bedürfen unserer vollen Aufmerksamkeit. Sie brauchen das Gefühl angenommen zu sein – so wie sie sind. Das schafft die Basis für Vertrauen und menschliche Beziehung.

Die eva Heidenheim unterstützt junge Menschen und Erwachsene in ihrer individuellen Entwicklung und wirkt Fehlentwicklungen entgegen. Die Stärken und Fähigkeiten jedes Einzelnen werden gefördert. Ziel ist, Wege aufzuzeigen, Konflikte zu bewältigen, Verhalten zu stabilisieren und christliche Werte zu vermitteln.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene lernen bei der eva Heidenheim kreativ, zielgerichtet und optimistisch ihr Leben und ihre Umwelt zu gestalten sowie verantwortungsbewusst zu handeln. Sie müssen sich beweisen, ihre Grenzen erfahren, sich einordnen und ihre Stärken finden. Vorhandenes ist wichtiger als Fehlendes, Fähigkeit wird mehr berücksichtigt als Mangel. Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden bei der eva Heidenheim intensiv und aufmerksam betreut.

Die Angebote der Kinder- und Jugendhilfe umfassen Hilfen zur Erziehung und reichen von der ambulanten Bereuung über teilstationäre Angebote in Tagesgruppen bis hin zur stationären Betreuung in Innen- und Außenwohngruppen oder in individualpädagogischen Intensivmaßnahmen.

Über die zur eva Heidenheim gehörende Karl-Döttinger-Schule können schulische Hilfen für junge Menschen mit Verhaltensauffälligkeiten oder Lernbehinderungen realisiert werden. Dazu gehören sowohl die Grund-, Haupt- und Förderschule als auch die Sonderberufsschule und die Sonderberufsfachschule.

Das Berufliche Ausbildungszentrum (BAZ) bietet Ausbildungsmöglichkeiten für sozial benachteiligte oder lernbeeinträchtigte junge Menschen. Für Langzeitarbeitslose und Menschen mit besonderen Problemlagen werden Hilfen zur Aktivierung und Heranführung an den Arbeitsmarkt angeboten. Als zertifizierter Träger (nach AZWV) bietet die eva Heidenheim Qualifizierungsmaßnahmen an.

 

Matthias Linder
Geschäftsführung und Abteilungsleitung BAZ
Albuchstraße 1
89518 Heidenheim
Tel. 07321 319-152
Fax 07321 319-133
Email: info@eva-heidenheim.de


Susanne Thumm
Geschäftsführung und Abteilungsleitung Verwaltung
Albuchstraße 1
89518 Heidenheim
Tel. 07321 319-146
Fax 07321 319-133
Email: info@eva-heidenheim.de