Wohngruppe Mio

Die Wohngruppe Mio ist eine Intensivpädagogische Wohngruppe für 6 Jungen im Alter von 12 bis 17 Jahren. Die Jungen wohnen zusammen in einem behaglich eingerichteten Haus mit modern eingerichteten Einzelzimmern auf dem Gelände der eva Heidenheim.

Die Wohngruppe bietet einen geschützten Ort, in dem die Jungen individuell gefördert und betreut werden. Sie erleben eine feste Tagesstruktur und das Vorhandensein von Regeln. Die Jungen sollen ihre Potenziale entdecken und nutzen, um selbstwirksam ihre Zukunft zu gestalten. Die Wohngruppe Mio bietet den Jungen Halt, Orientierung und Sicherheit. Eine regelmäßige Elternarbeit gehört selbstverständlich zum Wohngruppen-Angebot.

In den Wohngruppenalltag sind erlebnispädagogische und freizeitpädagogische Angebote fest eingebunden. Die Jungen sollen ihren Interessen entsprechend interne und externe Freizeitangebote nutzen und sich auch in die regionale (Sport-) Vereine integrieren. Zudem werden gemeinsame Wochenend- und Ferienfreizeiten veranstaltet.

Jungen mit sehr schwierigen und beeinträchtigenden Erfahrungen in ihrem bisherigen Leben und unterschiedlichsten Anpassungsschwierigkeiten im Alltag finden in der Wohngruppe Mio einen guten Ort zum Leben und zur Entwicklung. Hier werden sie von einem multiprofessionellen Team individuell betreut und gefördert. Im Betreuungsteam arbeiten SozialpädagogInnen und ErzieherInnen mit unterschiedlichen Fortbildungsschwerpunkten. Der Fachdienst bietet Einzel- und Gruppentherapien wie auch systemische Elternberatung und Familientherapie an.

Die Jungen sind durch die Mitwirkung am heiminternen Jugendrat und in regelmäßigen Gruppenkonferenzen in die Planungen und Entscheidungen in der Einrichtung aktiv eingebunden.

Die Wohngruppe Mio ist mit dem zur Einrichtung gehörenden SBBZ ESE Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung, dem Berufsausbildungszentrum mit einem vielfältigen Ausbildungsangebot sowie weiteren lokalen Ausbildungsbetrieben eng vernetzt. Dadurch sind interne und externe Praktika gut zu vermitteln und die individuelle schulische und berufliche Orientierung wird für die Jungen erleichtert und kann von uns gut begleitet werden.


Kontakt

Barbara Riegert
Abteilungsleiterin Kinder- und Jugendhilfe
Albuchstraße 1
89518 Heidenheim
Tel.: 07321 319179
Fax: 07321 319133
Email: barbara.riegert@eva-heidenheim.de


Aufnahmeanfragen

eva Heidenheim gGmbH
Albuchstr. 1
89518 Heidenheim
Tel. 07321 319-137
Fax 07321 319-133
Email: aufnahmeanfragen@eva-heidenheim.de